Amtliche Publikation

01.05.2020 , Gemeindeverwaltung Lumnezia

Klammerzusatz bei Bürgerrechtsänderung nach Gemeindefusionen - Hinweis auf Herkunft

Frist läuft am 31.12.2020 ab.

Bürgerinnen und Bürger einer fusionierten Gemeinde steht ab Januar 2018 das Recht zu, im Personenstandsregister den Namen einer ihrer früheren Heimatgemeinden in Klammern hinter dem neuen Bürgerrecht eintragen zu lassen [z.B. Lumnezia (Degen)]; dies als Hinweis auf die Herkunft und ohne, dass damit ein neues Bürgerrecht entsteht. Der Eintrag erscheint in der Folge auch im Pass und in der Identitätskarte.


Wenn Gemeinden wiederholt Teil eines Zusammenschlusses werden, besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen den sich ablösenden Bürgerrechten [z.B. Lumnezia (Vattiz) oder Lumnezia (Degen)]. Voraussetzung dafür ist, die Familienherkunft bis zum betreffenden Heimatort nachweisen zu können.


Bei Fusionen, die vor Ende 2017 abgeschlossen wurden - betrifft die Gemeinde Lumnezia - endet die Eingabefrist am 31. Dezember 2020. Das Anfrageformular und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Zivilstandsamtes Surselva. Die Anpassung ist kostenpflichtig.

Gemeindeverwaltung

Gemeindeamt Lumnezia
Palius 32D
Postfach 54
7144 Vella

+41 (0)81 920 60 00
infolumneziach

Steuerverwaltung

Steueramt Lumnezia
Palius 32D
Postfach 54
7144 Vella

+41 (0)81 920 60 08
steueramtlumneziach

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09.30 - 11.30 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

oder nach Vereinbarung