Amtliche Publikation

08.03.2019 , Gemeindevorstand Lumnezia

Erlass einer Planungszone

Der Gemeindevorstand hat an seiner Sitzung vom 4. März 2019 - gestützt auf Art. 21 des kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) - über das gesamte Gemeindegebiet eine Planungszone mit folgenden Planungszielen erlassen:

  1. Prüfung einer Reduktion der Bauzonen (insbesondere der Wohn-, Misch- und Zentrumszonen) abseits und am Rand von überbautem Gebiet entsprechend den Vorgaben des Bundesgesetzes über die Raumplanung (RPG), Art. 15 Abs. 1 und 2 sowie des am 20. März 2018 beschlossenen kantonalen Richtplans - Siedlung (KRIP-S).
  2. Umsetzung der weiteren Vorgaben von Art. 15 RPG sowie des kantonalen KRIP-S, insbesondere betreffend Förderung einer hochwertigen baulichen Siedlungsentwicklung nach innen und der Siedlungserneuerung.

In der Planungszone dürfen keine Vorhaben umgesetzt werden, welche die neuen Raumplanung erschweren oder dieser entgegenwirken könnten. Bauvorhaben dürfen nur bewilligt werden, wenn sie weder der rechtskräftigen noch der vorgesehenen neuen Raumplanung und den Vorschriften widersprechen (Art. 21 Abs. 2 KRG).

Der Gemeindevorstand behält sich vor, die Planungszone jederzeit entsprechend dem jeweils aktuellen Planungsstand zu konkretisieren, beziehungsweise an den jeweils aktuellen Planungsstand anzupassen.

Die Planungszone gilt einstweilen für zwei Jahre und tritt mit heutigen Publikation in Kraft. Der Erlass der Planungszone kann innert 30 Tagen seit der öffentlichen Bekanntgabe mit Planungsbeschwerde bei der Regierung angefochten werden (Art. 101 Abs. 1 KRG).

Gemeinde Lumnezia, 08.03.2019
Der Gemeindevorstand Lumnezia

Gemeindeverwaltung

Gemeindeamt Lumnezia
Palius 32D
Postfach 54
7144 Vella

+41 (0)81 920 60 00
infolumneziach

Steuerverwaltung

Steueramt Lumnezia
Palius 32D
Postfach 54
7144 Vella

+41 (0)81 920 60 08
steueramtlumneziach

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09.30 - 11.30 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

oder nach Vereinbarung